Projekte und Aktionen der Jugendkunstschule Balingen

Kinder und Jugendliche zeigen, was sie bewegt

Unsere Kinder und Jugendlichen sollen die Möglichkeit haben, ihre Stadt mitzugestalten. Die Jugendkunstschule bietet deshalb regelmäßig künstlerische Projekte im öffentlichen Raum an oder beteiligt sich an überregionalen Projekten.

 

In den vergangenen Jahren entstanden so zahlreiche beeindruckende Kunstwerke. Sie zeigen die reiche Fantasie und die schöpferische Kraft der jungen Künstler und haben zu Recht viel Beachtung gefunden.

Kunst im Kreisel

Laufendes Projekt

 

Wir haben die Balinger Kinder und Jugendlichen eingeladen, den Kreisverkehr in der Wilhelmstraße künstlerisch zu gestalten.

 

Die sechs besten Entwürfe wurden prämiert, unser Bild zeigt den 1. Platz.

 

Als Nächstes entscheidet der Gemeinderat, welches der Gewinnermodelle 2018 auf dem Kreisverkehr umgesetzt wird.

 

 

Balinger Laternenhimmel

2016

 

Im Herbst 2016 leuchteten 95 bunte Riesenlaternen über der Balinger Fußgängerzone.

 

Gestaltet hatten sie Schüler, Kindergartenkinder und Jugendgruppen nach ihren Ideen und Vorstellungen.

 

Der Laternenhimmel kam so gut an, dass die Laternen 2017 noch einmal leuchten.

 

Alle Informationen zum Projekt und viele schöne Impressionen gibt es auf unserer Projektseite.

Kunstzelt: Kirchner und die Welt der Farben

2016

 

Mehr als 500 Kinder beschäftigten sich mit Kirchner und (seiner) Kunst: Begleitend zur großen Ernst-Ludwig-Kirchner-Ausstellung „Modelle, Akte & Kokotten“ in der Stadthalle boten wir ein spannendes museumspädagogisches Projekt im Kunstzelt an.

 

Die Kinder sahen sich mit unserem Team ein altersgerechtes Werk an und teilten ihre Eindrücke. Anschließend wurde gezeichnet, gemalt, gedruckt und erzählt – die Kinder erlebten Kunst und Künstler auf anregende, kindgerechte Weise.

Film ab! Jugendliche befragen Balinger Zeitzeugen

2016

 

Mit dem Smartphone kann jeder selbst einfache Clips herstellen – doch wie geht FILM wirklich?

 

Die Jugendlichen machten eine Zeitreise in die 50er- und 60er-Jahre: Wie lebte es sich damals als junger Mensch in Balingen?

 

Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Wege des Älterwerdens und wurde vom Zollern-Alb-Kurier begleitet:

 

Fußgängertunnel wird Kunstobjekt

2014

 

„Radfahrer bitte absteigen", steht auf dem Asphalt am Eingang zum Rad- und Fußgängertunnel hinter dem Real-Markt. Es riecht nach Lösungsmitteln, gearbeitet wird mit Atemschutz.

 

Wohnungslose und Schüler der Jugendkunstschule gestalten ein gemeinsames Projekt: Die Tunnelwände werden mit Graffiti verziert.“

Wunschbox Zukunft

2012

 

Mehr als 300 Kinder und Jugendliche aus Balingen haben sich Gedanken zu ihrer Zukunft gemacht und sich gefragt, wie sie in Zukunft leben wollen und welche Wünsche sie haben.

 

Aus ihrer Sicht- und Erlebniswelt heraus haben sie 77 Wunschboxen gestaltet – jede davon 60 mal 60 Zentimeter groß.

 

Die Wunschbox-Aktion wurde bei einem Projektwettbewerb des Landes prämiert.

 

Landtag in Ton

2011

 

Kunst, Bildung und Politik in einem Projekt: Künstlerinnen und Künstler der baden-württembergischen (Jugend-)Kunstschulen gestalteten den Landtag aus Ton: Sie schufen ein Abbild der Abgeordneten und damit fast zwölf Dutzend Unikate mit ganz besonderem Charakter.

 

Auch Schüler Jugendkunstschule Balingen beteiligten sich daran.

 Farbschnecke

2011

 

Die Farbschnecke im Stadtgarten entstand innerhalb des Pfingsferienprogramms 2011.

 

Das Projekt zählte zu den Gewinnern der Aktion „175 Projekte“ der Sparkasse Zollernalb und besteht aus verschiedenen bunt bemalten, begehbaren Holzplatten.

 

Ein buntes Kunstwerk, das zum Spielen, Entdecken und Verstecken einlädt.

 

 

Himmelsstürmer

2009

 

Fantasievolle bunte Schwimmnudeln schmückten die Fußgängerzone. Zu ihrem Jubiläum gestaltete die Jugendkunstschule leuchtend bunte Hingucker für die Innenstadt: die Himmelsstürmer.

 

In zehn Jahren haben mehr als 2500 Kinder rund 400 Kurse besucht – die Himmelsstürmer zeigten ein beeindruckendes Beispiel für ihre schöpferische Kraft.

 

Ob fliegende Motorräder oder Flugsaurier mit breiten Schwingen: Die jungen Künstler schufen eindrucksvolle Skulpturen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstschule und Jugendkunstschule der vhs Balingen